Segelgemeinschaft Stadtbek-Ufer e.V. - Wir über uns

Segelgemeinschaft Stadtbek-Ufer e.V.

Wir über uns

Die Segelgemeinschaft Stadtbek Ufer (SGSU) ist ein kleiner familienbezogener Segelverein. Gegründet wurde er von einigen Familien, die gemeinsam ein Seegrundstück an der Südspitze des Plöner Sees pachteten, um dort Wassersport zu betreiben. Seit 1975 sind wir ein eingetragener Verein.

Unser knapp 3000 qm großes Seegrundstück liegt 5 km von Bosau entfernt mitten im „Naturpark Schleswig-Holsteinische Schweiz“. Der Plöner See ist ein 28 Quadratkilometer großes, herrliches Wassersportrevier. Da für private Motorboote die Nutzung nicht erlaubt ist, stehen beim Wassersport hier noch Ruhe und Naturgenuss im Vordergrund. Viele ausgewiesene Naturschutzbereiche lassen vom Wasser aus den Blick auf noch unberührte Natur und viele geschützte Vogelarten zu.

Unser Grundstück bietet vor allem für Jollen und Katamarane, Kanus, Paddelboote und Windsurfer geeignete Liegeplätze. Wir verfügen über zwei Slipanlagen, sowie eine motor- und zwei handgetriebene Winden, um auch etwas schwerere Boote notfalls alleine slippen zu können. Über eine Steganlage oder Wasserplätze an Bojen verfügt der Verein nicht.

Die gepflegte Wiese bietet den Familien die Möglichkeit, sich ganztägig am Ufer aufzuhalten. Auch zum Baden ist diese Stelle hervorragend geeignet, da der See hier nur allmählich tiefer wird. So können auch unsere jüngsten Familienmitglieder das Plantschen im seichten Wasser genießen und ungefährdet am Sandstrand Burgen bauen.

Zum Schutz bei plötzlichen Regenschauern steht ein überdachter Unterstand zur Verfügung.

In unserem Verein stehen Gemeinschaft und die unbeschwerte, familiäre Freizeitgestaltung im Vordergrund. Neben dem Segelgrundstück steht dem Verein eine Scheune auf einem nahe gelegenen Grundstück zur Verfügung. Hier besteht die Möglichkeit für die Mitglieder im Winter ihr Boot einzulagern. Daneben wird die Scheune während der Saison zum Aufenthalt und für Vereinsfeiern genutzt. Eine kleine Küche mit Kochmöglichkeit und ausreichend Geschirr, ein Bad mit WC und Dusche sowie ein einfach gestalteter Vereinsraum stehen den Mitgliedern zur Verfügung. Übernachtungen sind in der Scheune und auf dem zur Scheune gehörenden Grundstück erlaubt.

Wir bieten Interessenten eine Familienmitgliedschaft mit oder ohne Boot an. Daneben gibt es für Jugendliche eine günstige Jugendmitgliedschaft.

Einmal im Winterhalbjahr findet eine Mitgliederversammlung statt, an der die Mitglieder bzw. Familien teilnehmen. In der Regel gibt es jährlich neben dem gemeinsamen Boote Ein- bzw. Auslagern einen weiteren Arbeitseinsatz, bei dem Arbeiten an den Grundstücken oder der Scheune verrichtet werden.